HOCHZEIT - RECHTE UND PFLICHTEN DER EHEPARTNER

Das freiwillige und aus Liebe gegebene Versprechen „in guten und in schlechten Zeiten“ füreinander da zu sein ist mehr als eine wunderschöne Formel bei der Eheschließung. Das Eherecht regelt per Gesetz, dass Ehepartner füreinander einstehen und sich dem Partner gegenüber pflichtbewusst verhalten müssen.  Die Eheschließung am Standesamt entspricht einem Vertrag zwischen den Ehepartnern. Vom Gesetz abweichende Regelungen können in einem eigenen Ehevertrag Eingang finden. Wie ihr eine rechtsgültige Ehe schließt und welche Rechte und Pflichten ihr in eurem Leben als Ehepaar teilt, erfahrt ihr hier:

Das Namensrecht
Das Namensrecht

Wirst Du bei der Hochzeit deinen Namen behalten oder ändern? Hier findest Du Antworten!

Wilde Ehe vs. Ehe

Sind Paare in einer Lebensgemeinschaft gegenüber Verheirateten im Nachteil?

Das eheliche Recht
Das eheliche Recht

Gütergemeinschaft, Unterhalt & Co: Was ändert sich mit der Ehe hinsichtlich des Vermögensrechts?

Standesamtliche Trauung anders

Rechtsgültig heiraten an eurer Traumlocation? Die standesamtliche Trauung außerhalb der Amtsräume.

Freie Trauung
Eherechte & Ehepflichten

Heiraten wann, wie und wo ihr wollt? Die freie Trauung macht's möglich!

Sicher ist sicher
Sicher ist sicher

Neue rechtliche Situation - auch die Versicherungen sollten angepasst werden.

 
Krainerhütte
Braut & Bräutigam
Martin Seier - Schmuckatelier
Sposa Vienna
Kuhn Maßkonfektion
Hochzeitszeremonie
Teller
Schmuckdesignerin Sandra Scheibe
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at