Gut gefahren – Wahl des Limousinenservices für die Hochzeit

Habt Ihr einmal entschieden, wer mit einem Hochzautsauto chauffiert wird, überlegt euch, ob ihr Limousinen oder Autos für die gesamte Veranstaltung mietet, also beispielsweise vom Hotel zur Kirche, dann zur Feier und dann wieder zurück zum Hotel oder ob ihr nur bestimmte Strecken mit eurem Limousinenservice abdeckt.

Hochzeitslimousine

Es ist Euren Gästen durchaus zuzumuten, nach der Feier ein Taxi ins Hotel zurück zu nehmen, so dass die Chauffeure des Fahrtendienstes nicht die ganze Feier hindurch bereit stehen – und bezahlt – werden müssen. Das Budget, das ihr für den Transport Eurer Gäste aufwenden müsst, hängt natürlich auch stark vom Fahrzeugtyp ab. Normale Stadtautos sind in der Regel billiger als schicke Limousinen. Zumindest das Brautpaar aber sollte dem glanzvollen Anlass entsprechend in einer eleganten Hochzeitslimousine oder einer romantischen Hochzeitskutsche vorfahren!

Hochzeitsauto - Details

Wenn ihr Euch über Art und Anzahl der Wagen im Klaren seid, kontaktiert einige Anbieter von Fahrdiensten. Klärt mit dem Limousinenverleih unbedingt folgende Punke ab:

  • Wie alt sind die Fahrzeuge?
  • Was wird der Chauffeur tragen?
  • Ist Trinkgeld im Preis inbegriffen?
  • Gibt es günstige Paketangebote?
  • Wie sind die Stornobedingungen?
  • Sind Extras im Preis inkludiert: eine Flasche
       Sekt während der Fahrt, Dekoration, roter
       Teppich für das Brautpaar, etc.?
Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken

Gut geplant von einer Hochzeitslocation zur nächsten

In der Regel wird zumindest ein Teil der Gäste private Transportmittel nutzen, um zur Hochzeitsfeier zu gelangen. Herauszubekommen, wer wen wohin fährt und wie die Autos wieder an die Orte kommen, wo sie gerade gebraucht werden, kann bei mehreren Locations zu einer logistischen Herausforderung werden. Wenn Ihr viele verschiedene Orte habt, auf die Eure Feier aufgeteilt ist, macht Euch ein flow chart.

Geht auf Nummer sicher, dass keiner Eurer selbst fahrenden Gäste unterwegs verloren geht: Legt den Hochzeitseinladungen Anfahrtsbeschreibungen und eine Karte (Tipp: Ausdruck aus Google Maps) bei, wie sie Hotel/Kirche/Location erreichen. Kontaktiert am Vortag der Hochzeit noch einmal den Chauffeurdienst und gleicht die Bringzeiten ein letztes Mal ab.

TRAU DICH - NETZWERKPARTNER

Die besten Adressen für deine Hochzeit auf einen Klick!

 
Krainerhütte
Wedding Atelier
Blumen Jezik
Martin Seier - Schmuckatelier
Hochzeitszeremonie
Braut & Bräutigam
Kuhn Maßkonfektion
Teller
Schmuckdesignerin Sandra Scheibe
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at