Entspannt zum Traualtar - mit Yoga!

Eine gelungene Hochzeit zu organisieren, erfordert viel Zeit, Hingabe und Energie - und bringt ein Brautpaar schon mal an den Rand des Wahnsinns. Gönnt euch kleine Auszeiten und entspannende Pausen, in denen ihr die bevorstehende Hochzeit, und alles, was dafür noch zu erledigen ist, völlig ausblendet. Sei es durch einen kraftvollen Lauf durch Wald und Natur, ein energiegeladenes Tanzworkout, oder erdendes Yoga. Achtet im Trubel der Hochzeitsvorbereitungen immer wieder ein Stündchen nur auf euch selbst, kommt ganz im Moment an, um euch danach besser auf das Wesentliche besinnen zu können.

YogapaarYoga gleicht den Hochzeits-Stress aus

Ideal gegen Stress ist ein Bewegungsprogramm mit philosophischem Hintergrund: Yoga bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und trainiert Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht. Zu einer Yoga-Stunde gehören in der Regel auch Tiefenentspannung, Atemübungen und Meditation. Ziel beim Yoga ist es,  mehr innere Gelassenheit zu erreichen. Die beruhigende und ausgleichende Wirkung von Yoga ist ideal für gestresste Menschen - und angespannte Situationen entstehen bei der Vorbereitung einer Hochzeit reichlich. Joggen baut zwar Stress und Spannung ab, beim Yoga wird jedoch auch die Fähigkeit trainiert, sich zu entspannen. Das ist wichtig, um auch mit stressigen Situationen fertig zu werden, in denen man nicht einfach weglaufen kann.

Yoga kennen lernen auf dem Yoga Dance Nature Festival

Um Yoga kennenzulernen, hält sich ein Yoga-Einsteiger am besten an zertifizierte Lehrer und macht Schnupperstunden mit, denn das Repertoire ist groß: Paar-Yoga, Kundalini-Yoga, XL-Yoga…. Yogaübungen und -Stile für jeden Typ findet ihr auf dem Lifestyle-Fesitval Yoga Dance Nature - Namaste in Stockenboi  im schönen Kärnten vom 04.-06. August 2017. Ihr könnt in freier Natur ausprobieren, ob Yoga zu euch passt und welche Art des Yogas euch besonders liegt. Wer feststellt, dass die Kraft nicht nur in der Ruhe, sondern ebenso in expressiver Bewegung liegt, tanzt durch die zahlreichen Danceworkshops des Festivals.

 

Beauty-Programm für die Seele

Yoga und Tanz stärken das Selbstbewusstsein und die Selbstachtung, die Bewegungen sorgen für einen aufrechten, starken Körper. Wer entspannt trainiert, lernt sich selbst gegenüber aufmerksam zu sein, achtet besser auf sich, bewegt sich mehr, isst gesünder. Die Haut strahlt, man sieht jünger aus, hat mehr Charisma, zieht bewundernde Blicke auf sich – genau das, was sich eine Braut in ihrem traumhaften Brautkleid auf dem Weg zum Altar wünscht.

 
Krainerhütte
Sposa Vienna
Kuhn Maßkonfektion
Braut & Bräutigam
Martin Seier - Schmuckatelier
Hochzeitszeremonie
Teller
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at