Bridezilla – die perfekt gestresste Braut!

„Am Hochzeitstag soll alles perfekt sein!“ – wie oft haben wir diesen Satz schon gehört. Zu viel Perfektionismus bei den Hochzeitsvorbereitungen jedoch kann eine an sich ausgeglichene Frau in eine Furie verwandeln: eine Bridezilla ist geboren. Die Bezeichnung Bridezilla setzt sich dem englischen Wort für Braut und der Monsterfigur Godzilla zusammen. Anzeichen dafür, zu einer Monsterbraut zu mutieren sind obsessive Hochzeitsplanung, die sämtliche anderen Interessen verdrängt, herumkommandieren von Freunden, beleidigen von Familienmitgliedern oder Schreianfälle beim Caterer oder Floristen. Spätestens, wenn die falsche Farbnuance der frisch gedruckten Tischkarten einen Zusammenbruch auslöst, ist es Zeit, einen Gang herunterzuschalten und die Dinge etwas entspannter anzugehen.

gestresste BrautSpätestens, wenn die falsche Farbnuance der frisch gedruckten Tischkarten einen Zusammenbruch auslöst, ist es Zeit, einen Gang herunterzuschalten und die Dinge etwas entspannter anzugehen.

Vergiss nicht, dass es bei der Hochzeitsplanung um etwas anderes als die hundertprozentige Umsetzung deiner Vorstellungen geht. Eine Hochzeit ist ein Fest, bei dem du als Braut zwar im Mittelpunkt stehst, dass aber umso gelungener wird, je mehr es alle Beteiligten genießen.

Sind Familie, Freunde und Professionisten schon von vornherein gestresst und genervt, nutzt die perfekteste Planung nichts: Keiner fühlt sich wohl. Was also tun, um die perfekte Balance zwischen Nachlässigkeit bei den Hochzeitsvorbereitungen und besessenem Planungsverhalten zu finden?

Sich zu hohe Ziele zu stecken, stresst die Braut und ihren zukünftigen Ehemann und treibt alle an der Hochzeit beteiligten Menschen in den Wahnsinn. Ein fehlender roter Faden in den Hochzeitsvorbereitungen lässt Chaos am Hochzeitstag vorausahnen.

Und genau darin liegt die Lösung: rechtzeitige Planung, realistische Ziele, übersichtliche Checklisten und ein kühler Kopf sind der Schlüssel für stressfreie Wochen und Monate vor der Hochzeit. Konzentriert euren Perfektionismus auf die Punkte, die euch sehr wichtig sind und bei denen wirklich nichts schief gehen sollte. Für alles andere ist „Gut“ gut genug.

Die Braut steht im Fokus der Aufmerksamkeit, der Bräutigam verdient ebenso einen Platz im Rampenlicht, das gilt auch für die Hochzeitsvorbereitungen. Vertraut einander, dass jeder seine Aufgaben erfüllt. Eine Hochzeit ist Teamarbeit, delegiere Aufgaben, die du abgeben kannst und ersticke Kontrollzwang im Keim. Beziehe auch die Mitglieder der neuen Familie in die Aufgaben am Hochzeitstag mit ein. Das zeigt deinem Bräutigam, dass dir an seiner Familie etwas liegt. Auch wenn deine zukünftige Schwiegermutter nicht deine beste Freundin wird, betraue sie mit einer kleinen Aufgabe, die sie eigenständig erfüllen kann. Danke den Menschen, die dich bei den Hochzeitsvorbereitungen unterstützen und bring zum Ausdruck, wie viel dir ihre Hilfe bedeutet. Kleine Aufmerksamkeiten zwischendurch und ein herzliches Dankeschön drücken Wertschätzung aus und man hilft dir gerne, aus deiner Hochzeit den schönsten Tag deines Lebens zu machen.

Manchmal lässt es sich trotz allem nicht vermeiden, mal Dampf ablassen zu müssen. Solltest Du spüren, dass dir die Inkompetenz deiner Professionisten, die mangelnde Einsatzbereitschaft deines Bräutigams, die fehlende ständige Erreichbarkeit deiner Trauzeugin und das absolute Unverständnis deiner Umgebung für deine Sorgen über den Kopf wachsen: Geh raus in die Natur und mach einen langen Spaziergang und schrei dabei die Bäume an, geh ins Sportgeschäft und teste dort das gesamte Sortiment an Boxsäcken oder mach ein anstrengendes Workout. Bau deine Aggressionen aber niemals an den Menschen ab, die in den Hochzeitsplanungsprozess involviert sind!

romantisches Essen
Nehmt euch zwischendurch Auszeit von der Hochzeits-planung, geht nett essen (Tabuthema: Hochzeitsplanung) oder ins Theater. Hochzeitsvorbereitungen können eure Beziehung auf die Probe stellen, kleinere Streitereien jedoch sind nichts Ungewöhnliches.

Die Hochzeitsfeier dauert einen Tag, es sei denn ihr feiert drei Tage und drei Nächte! Mit der Liebe deines Lebens verheiratet zu sein dauert für immer – denk bei den Hochzeitsvorbereitungen daran, wenn es stressig wird. Es wird dir helfen, ruhig zu bleiben und deine Bridezilla-Seite verborgen zu halten.

 
Krainerhütte
Wedding Atelier
Martin Seier - Schmuckatelier
Hochzeitszeremonie
Kuhn Maßkonfektion
Teller
Braut & Bräutigam
Schmuckdesignerin Sandra Scheibe
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at