Groom's Cake - Smarte Give Away-Idee aus den USA

Die Hochzeitstorte bleibt der absolute Star unter den Süßspeisen, die auf einer Hochzeitsfeier gereicht werden. Doch nun hat sie eine kleine Schwester bekommen:

HochzeitstorteEine Torte für den Bräutigam

In Amerikas Süden war es früher Tradition, dass die Braut dem Bräutigam eine kleine, schlichte Torte zum Geschenk machte. Diese Tradition feiert derzeit in ganz Amerika ein fulminantes Comeback und langsam aber sicher schwappt der Trend zu uns nach Europa über. Der Groom’s Cake, die Bräutigamtorte, wird am Buffet neben die traditionelle Hochzeitstorte platziert. Das kann je nach Vorliebe des Brautpaars eine kleinere Ausgabe der Hochzeitstorte sein - oder der amerikanischen Tradition nach eine ganz einfache Torte.

Give-Away-Idee

Gegen Ende des Hochzeitsfests zerteilt das Hochzeitspaar den Groom’s Cake und gibt seinen Hochzeitsgästen Stücke der Bräutigamtorte nett in hübsche Schächtelchen verpackt als kleines Dankeschön mit nach Hause. Bittet schon im Vorfeld einen eurer Trauzeugen oder eine eurer Brautjungfern, das Einpacken der Tortenstücke für euch zu übernehmen.

Wanted: Groom

Bist du noch auf der Suche nach einem Groom, den du mit einem Cake verwöhnen möchtest? Es wird erzählt, dass  eine unverheiratete Frau, die ihr süßes Give-Away noch in derselben Nacht unter ihr Kopfkissen legt, von ihrem zukünftigen Ehemann träumt!


Ein Groom’s Cake funktioniert auch prima als süße Idee für eurer erstes Hochzeitsjubiläum. Überrasche  deinen Liebsten mit einer Miniaturausführung eurer Hochzeitstorte! Und die genießt ihr dann ganz privat …

 

 
Krainerhütte
Wedding Atelier
Braut & Bräutigam
Kuhn Maßkonfektion
Martin Seier - Schmuckatelier
Hochzeitszeremonie
Teller
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at