Hochzeitstanz in den siebten Himmel

Verliebt und glücklich – die meisten Liebespaare könnten vor Glück den ganzen Tag nur singen und tanzen.  Seit „Dancing Stars“ wissen wir alle, dass jeder tanzen kann und dass die Freude am Tanz Berge versetzt und auch zwei linke Füße in Takt bringt.


Hochzeitstanz Brautpaar
Foto: "Hochzeitstanz mal anders"

Die Angst des Bräutigams vor dem Hochzeitswalzer

Der Hochzeitswalzer, der symbolisch für den gemeinsamen Tanz ins Glück nimmt seit Generationen einen besonderen Stellenwert im Rahmen der Hochzeitsfeier ein. Einander dabei tief in die Augen zu sehen, einander zuzulächeln, die Aufmerksamkeit und Bewunderung der Gäste nur am Rande wahrzunehmen und voll und ganz im Einklang mit der Musik miteinander ins Glück zu tanzen – wird bei gequältem Schritte zählen und krampfhaftem Vermeiden, dem Partner auf die Füße zu treten zu einer eher unentspannten Angelegenheit.

Den Hochzeitswalzer zu einer wahrhaft runden Sache zu machen – dazu ist für ungeübte Tänzer ein Walzerkurs angesagt. Und wer trotz fleißigen Übens drei bis vier Minuten Walzer nur unter höchster Konzentration und Anspannung durchstehen würde, kann dem Hochzeitstanz mit ein paar kreativen Ideen seinen Schrecken nehmen:

Langsamer Walzer

Üblicherweise wird beim Brautwalzer ein Wiener Walzer gewählt. Mit dem Brautkleid oder einem linken Fuß zu viel kann das aber manchmal schon etwas schwierig sein. Sucht Euch einen langsamen Walzer aus, da sind die Schritte etwas einfacher. Der Brautwalzer muss aber nicht unbedingt immer ein echter Walzer sein, sondern kann auch ein moderner Cha Cha oder auch ein Rumba sein. Das ist alles Geschmacksache. Lasst Euch auf keinen Fall von anderen sagen, wie ein richtiger Brautwalzer aussehen sollte. Tanzt so, wie Ihr es gerne tut!

Holt Euch Verstärkung!

Sprecht mit Eurer Familie ab, dass nach ein paar Eröffnungstakten einige Paare, wie Brauteltern Geschwistern oder Trauzeugen zu Euch gesellen. So steht Ihr nur ganz kurz im Rampenlicht, genießt es!

Stilmix

Das Brautpaar tanzt einen klassischen Walzer – aber nur für die ersten 20 bis 30 Sekunden. Dann setzt die Musik aus, das Brautpaar gibt sich verwundert – und rockt zu einem anderen, fetzigen Lied so richtig ab. Auch hier können eingeweihte Familienmitglieder und Freunde die Tanzfläche stürmen und mitshaken. So werden auch die restlichen Hochzeitsgäste gleich zum Mittanzen animiert. Denkt Ihr Euch auch noch eine einfache Choreografie aus 3 bis 4 Schritten aus und führt diese vor, werden die Gäste erst recht begeistert sein!

Tanzworkshop und Crashkurs

Viele Tanzschulen bieten Crashkurse für den Hochzeitswalzer an. Oder ihr macht etwas ganz besonderes aus eurem Hochzeitstanz und lasst euch von einem Tanzprofi eine individuelle Choreografie ausarbeiten - wie lustig das sein kann könnt ihr auf der TRAU DICH Hochzeitsmesse in den Tanzworkshops "Hochzeitstanz mal anders" ausprobieren.

Unsere Top 10 der Lieder zum Brautwalzer:

  1. Kaiserwalzer - Johann Strauß
  2. If you don't know me by now - Simply Red
  3. An der schönen blauen Donau - Johann Strauss
  4. When A Man Loves A Woman - Percy Sledge
  5. Wiener Blut - Johann Strauß
  6. Morning Has Broken - Cat Stevens
  7. Blumenwalzer - Peter Tschaikowsky
  8. Que Sera Sera - Doris Day
  9. After the ball is over – Nat King Cole
  10. You light up my life - Kenny Rogers

TRAU DICH - NETZWERKPARTNER

Die besten Adressen für deine Hochzeit auf einen Klick!

TANZSCHULE

Tanz Choreo
Hochzeitstanz mal anders
mehr dazu >>

 
Krainerhütte
Wedding Atelier
Hochzeitszeremonie
Blumen Jezik
Teller
Kuhn Maßkonfektion
Braut & Bräutigam
Martin Seier - Schmuckatelier
Mobi Advertising
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at