Hochzeitsbräuche - Just Married!

Just Married

Aus Übersee importiert wurde der Brauch, das Auto des Brautpaars mit  der Aufschrift "Just Married" zu verzieren. Das Brautpaar wird von seinen Freunden & Verwandten sehr lautstark auf den Lebensweg geschickt, indem man ihm zahlreiche alte Dosen und Schuhe an die hintere Stoßstange des Autos bindet - zusätzlich wird dann noch ein Schild mit "Just Married" am Auto befestigt. Der Lärm soll die Armut und die Bösen Geister für immer vertreiben.

Just Married Hochzeitsauto

Das "Wiegenholzführen"

Das "Wiegenholzführen" reihte sich unmittelbar an die Hochzeitsfeier. Hochzeitsführer und Gäste suchten im Wald einen Baumstamm, der unter Späßen ins Hochzeitshaus gebracht wurde. Wurde dieses vorerst versperrt, so schnitten die Männer draußen eine Scheibe vom Stamm ab und reichten die Holzstücke durch Fenster und Tür ins Haus. Der Brautführer musste damit die Braut "messen". Da der Stamm meist einen genügend großen Umfang hat, wird beim Vergleich mit der Taille der Braut befriedigend festgestellt, dass die aus dem Baumstamm zu fertigende Wiege groß genug für Zwillinge wäre. In der Oststeiermark und dem Burgenland steht dieser Brauch im Zusammenhang mit dem "Blochziehen" (das gehört wiederum zum Faschingsbrauchtum).

Über die Schwelle tragen

Hat das frischvermählte Paar die Hochzeitsfeier glücklich hinter sich gebracht, so kommt auf den Bräutigam nur mehr eine Kleinigkeit zu, die er aber sicherlich gerne auf sich nehmen wird.
Wenn beide das erste Mal gemeinsam die neue Wohnung betreten, so muss der Bräutigam seine Braut über die Schwelle tragen. Dies hat der Überlieferung nach den Sinn - die Geister dahingehend zu täuschen, dass nur eine Person die Wohnung betritt.

Die Morgengabe

Nach der Hochzeitsnacht überreicht der Bräutigam seiner Braut die Morgengabe. Früher wurden der Braut in Adelskreisen Güter, Burgen und Ländereien zum Geschenk gemacht. Heute schenkt der Bräutigam eher goldene Schmuckstücke, Colliers oder Ohrgehänge. Natürlich darf auch die Braut dem Bräutigam eine Morgengabe überreichen.

 
Krainerhütte
Martin Seier - Schmuckatelier
Teller
Kuhn Maßkonfektion
Hochzeitszeremonie
Braut & Bräutigam
Mentel - Männermode mit Stil
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at