K.u.K. Piaristenkeller

Wien
Restaurant
Österreich Piaristengasse 45, 1080 Wien

Was sind die Vorteile der Location?

  • Offizielle Traumhochzeitslocation der Stadt Wien
  • Hochzeitstradition seit 300 Jahren
  • Alles an einem Ort
  • Barockkirche mit Kutschenauffahrt
  • Kanonensalut zum Empfang
  • Agpae am Kirchplatz
  • Standesamt im Festsaal
  • Polterfest...
  • > mehr <

Was sind die Vorteile der Location?

  • Offizielle Traumhochzeitslocation der Stadt Wien
  • Hochzeitstradition seit 300 Jahren
  • Alles an einem Ort
  • Barockkirche mit Kutschenauffahrt
  • Kanonensalut zum Empfang
  • Agpae am Kirchplatz
  • Standesamt im Festsaal
  • Polterfest mit Hutparade und Hochzeitsbräuchen
  • Tafelkapazität 12 - 150 Personen plus Tanz
  • Historische Festmenüs der Habsburger
  • Inklusivarrangements ab € 39 bis € 79
  • Unterhaltung, Spass und Hochzeitsbräuche
  • Blick ins Internet und vorbeikommen!
  • Komm. Rat. Emberger berät Sie gerne

 

Hochzeiten seit 17. Jänner 1700

Die junge Generation des Piaristenkellers hat gerade jene, für Hochzeiten spezialisierte gastronomische Betreuung wiederbelebt, welche jedem traditionellen Repräsentationsbedürfnis zu entsprechen vermag.

War einst der Weg des Brautpaares in die Hofburg allerorts von Pracht und Jubel gesäumt, so entsteht heute noch bei einer malerischen Kutschenfahrt über die Ringstraße die passende Einstimmung auf das große Ereignis. Auf Wunsch empfängt das Deutschmeister Schützenkorps das Paar vor der barocken Trauungskirche des Piaristenklosters mit Ehrensalut und klingenden Spiel und wird zur Agape ein imposanten Kanonendonner über die Josefstadt geschossen.

Die Räumlichkeiten der beiden zum Klosterkeller gehörigen K.u.K. Museen des Hauses wurde mit Hilfe der Kunstsammlung Kaiser Franz Joseph Privatstiftung zu einer Veranstaltungsattraktion erweitert und wurden zur Abrundung des Veranstaltungslokales - aus der Vielfalt der unterschiedlichen festlichen Küchen der Donaumonarchie stammende kulinarische Vorlieben des Hofes nach original K.u.K. Hofküchenrezepten vom Restaurant nachgekocht. Für das 150 Jahr Jubiläum der Hochzeit des Kaiserpaares Elisabeth und Franz Joseph werden ab 2004 auszugsweise, Speisegänge vom Festdîner großer Hochzeiten des Kaiserhauses angeboten.

Auf 1000m² Veranstaltungsfläche und einem wunderschönen Gastgarten für die Agape, direkt vor der Basilika, beeindrucken neben dem gotischen Festsaal für die Tafel vor allem die im weitläufigen Tonnengewölbe des Weinkellers befindlichen musealen Einrichtungen für "Polterfeste", welche zusammen mit dem Hut- und Weinmuseum des Hauses ein idealer Ort für charmante Hochzeitsbräuche zum Auftakt der Hochzeitstafel ist.

Das Team des K.u.K. Piaristenkellers hat sich auf genau diese Erwartung spezialisiert und offeriert Hochzeitsgesamt-Arrangements für 20 bis 150 Gäste.

> weniger <
 
Krainerhütte
Wedding Atelier
Braut & Bräutigam
Teller
Kuhn Maßkonfektion
Hochzeitszeremonie
Blumen Jezik
Martin Seier - Schmuckatelier
Mobi Advertising
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at