Winterhochzeit - Trends für ein Märchen in Weiß

Eine Sommerhochzeit bei 35 Grad im Schatten ist so gar nicht dein Ding? Glück gehabt, Winterhochzeiten sind im Kommen! Stell dir nur vor: Die Sonne reflektiert in Eiskristallen, die Luft ist frisch und klar, die Landschaft glitzert blendend weiß unter einem strahlend blauen Himmel, du gleitest mit deinem Liebsten unter eine weiche Decke gekuschelt in einem Pferdeschlitten durch ein verschneites Winterwunderland. Romantik pur!

Braut mit Hochzeitskutsche

Winter - die unterschätzte Jahreszeit

Die Wintermonate werden als Hochzeitsmonate oft unterschätzt, Gelegenheiten für eine Feier mit besonderem Charme, Romantik und Gemütlichkeit verstreichen ungenutzt. Verschneite, von Kerzenlicht erfüllte Winterhochzeiten bieten neben der verträumten Romantik einen nicht zu unterschätzenden Vorteil: Hochzeitsanbieter sind oft bereit, im Winter Preisnachlässe zu gewähren, denn Wintertermine sind schwerer zu füllen.

Brautmodetrend für Eisprinzessinen

Modisch gesehen hat der Winter auch einiges zu bieten: Mit einem romantischen, umwerfend detailreich verzierten Brautkleid mit langen Ärmeln liegst du 2018 total im Trend – welche Jahreszeit ist für eine langärmelige Brautrobe besser geeignet als der Winter? Schlussendlich liegt es allerdings eher an der Braut als an der Jahreszeit, ob das Hochzeitskleid schulterfrei oder langärmelig sein wird. Denn draußen hält man sich Winter ohnehin nicht ewig auf, ein Poncho mit Kunstpelz – oder ganz heiß: eine weiße Lederjacke – halten warm und setzen ein modisches Statement. Übrigens: Brautmodetrend Rosé wirkt besonders gut vor einem verschneiten Hintergrund!

Brautschuhe für Eis und Schnee

Wenn du dir zehenfreie Brautschuhe mit High heels vorstellst, dann zieh sie an -  für extra geniale Hochzeitsfotos und natürlich drinnen. Draußen tragen dich warme, weiße Stiefel bequem durch Eis und Schnee, doch sobald du in eurer warmen und gemütlichen Location bist, wirfst du mit dem Mantel auch die Stiefel ab und schlüpfst in deine Traum-Brautschuhe! Betraue eine Brautjungfer oder eine Freundin damit, die Schuhe für dich bereitzuhalten, dass das Umziehen reibungslos funktioniert.

 

Warm und gemütlich dekoriert … aber nicht überheizt

Mit einem frühen Sonnenuntergang legt warmes Kerzenlicht oder ein knisterndes Feuer im Kamin ein romantisches Leuchten über euren Hochzeitsempfang. Rundet diese Stimmung ab mit weichen, kuscheligen Materialen für eure Deko. Denkt an Chenillekissen, Samtbänder an euren Menükarten, Kunstpelz über den Stuhllehne. Fügt natürliche Elemente wie Schneerosen, Kiefernadelgirlanden, Holz und Beeren hinzu, nichts schreit lauter: "Gemütliche, kuscheligen Winterhochzeit." ... Später auf der Tanzfläche geht es auch ohne zusätzliche Wärmequellen heiß her, sorgt deshalb dafür, dass die Heizung dann heruntergedreht wird oder fragt nach, ob die Temperatur im Bereich mit der Tanzfläche von vornherein etwas herunterreguliert werden kann.

 

 

Winterliche Catering-Ideen

Wärmender Glühwein, heiße Schokolade mit Chili oder ein spritziger Prosecco-Cocktail mit Orangen-Zimt Note bringen eure Hochzeitsgäste in winterlich-entspannte Feierlaune. Wie wäre alternativ zur Candy-Bar mit einer Schoko-Bar? Heiße Schoki weckt nicht nur wunderbare Kindheitserinnerungen, sie schmeckt besonders bei winterlichen Temperaturen einfach unglaublich gut! Zwei Gefäße mit heißer Schoki – einmal weiße, einmal dunkle Schokolade - Zimtrollen und Zuckerstangen zum Umrühren, Marshmallows und Schlagobers, Baileys und Minzlikör für die erwachsenene Note – das alles winterlich dekoriert und fertig ist die Schoko-Bar.

Farbe bekennen im winterlichen Weiß

Dass sich die Farbpalette bei Winterhochzeiten auf 50 shades of white plus rot und grün beschränkt, gehört ins Land der Hochzeitsmythen. Kerzenlicht und Abstufungen von Weiß schaffen eine zauberhafte Atmosphäre, ein paar kreative Farbtupfer sind auch im tiefsten Winter nicht verkehrt. Klassische Rot- und Grüntöne rufen eher Weihnachts- als Hochzeitsstimmung hervor, denkt an edles Burgunderrot und Smaragdgrün, warmes Gold mit dunklem Blau oder knalliges Pink, Limonengrün oder Türkis für einen unerwartet tropischen Touch.

 

 
Krainerhütte
Braut & Bräutigam
Kuhn Maßkonfektion
Martin Seier - Schmuckatelier
Teller
Hochzeitszeremonie
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at