Hochzeitscatering

Kennt ihr das Geheimnis, weshalb so manche Hochzeit unvergessen bleibt? Wir lüften es gerne: Es liegt am Essen! Denn schmeckt es allen und sind die Gläser gut gefüllt, fühlen sich die Gäste wohl. Die Hochzeitsfeier ist wohl die größte Party die Brautpaare in ihrem Leben veranstalten und für die meisten auch die erste Erfahrung damit, eine große Zahl von Gästen zu bewirten. Profi-Caterer wissen, dass eure Hochzeit einen der wichtigsten Tage in Eurem Leben darstellt und nehmen euch alles rund um die kulinarische Organisation Eurer Hochzeit ab. Wie findet ihr einen Caterer, der zu euch, euren kulinarischen Vorlieben und zum Stil eurer Hochzeit passt?

Catering für die Hochzeit

Die Art, wie das Essen gereicht wird, beeinflusst die Stimmung der Hochzeitsfeier. Wählt für jede Phase des Hochzeitsmenüs die Darreichungsform, die die Anmutung erzeugt, die ihr euch wünscht. Der erste Gang kann beispielsweise zwanglos als Finger Food auf Tabletts gereicht werden, die Hauptgänge werden am Tisch serviert, und zur Auflockerung der Sitzordnung wird die Nachspeise als Buffet angerichtet.

Achtet bei der Wahl eures Caterers nicht nur darauf, dass euch das Essen schmeckt, zieht auch folgende Kriterien in Betracht:

>> Gibt es eine Mindestpersonenzahl, welche Referenzen hat der Caterer und geht seine Kochkunst über Standardmenüvorschläge hinaus?
>> Geht der Caterer beim Probeessen auf eure Menüwünsche ein und kann er besondere Ernährungsbedürfnisse der Gäste (Vegetarier, Lebensmittelunverträglichkeiten) berücksichtigen?
>>

Werden saisonale und regionale Gerichte angeboten und gibt es spezielle Kindergerichte?

>> Fragt nach, ob der Caterer genug Servicepersonal mitbringt, wie viele Stunden im Pauschalpreis enthalten sind und was eine Verlängerungsstunde kostet. Manche Caterer berechnen Tischdecken, Geschirr und Besteck extra. Es kann von Vorteil sein, wenn der Caterer mit den Gegebenheiten an der Location vertraut ist.
>> Legt fest, ob sich der Caterer auch um die Getränke kümmern soll, wenn ja, erfragt, ob die Getränke pauschal oder pro Flasche/Glas berechnet werden und welche Weine und Schaumweine angeboten werden.
>> Müsst ihr Korkgeld bezahlen, wenn ihr eigene Weine mitbringt?

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Erotic Food

Manchen Lebensmitteln wird eine erotisierende Wirkung nachgesagt. Erfahrt hier, welche es sind!

TRAU DICH - NETZWERKPARTNER

Die besten Anbieter für deine Hochzeit auf einen Klick!

LOCATION & CATERING

* Bad Vöslau *
Suchen Sie das Besondere?
mehr dazu >>

* Catering Trabitsch *
more than catering
mehr dazu >>

* Grandhotel NÖ Hof *
Märchenhafter Rahmen
mehr dazu >>

* Hotel Stefanie *
Mit Charme & Tradition
mehr dazu >>

* Krainerhütte *
Seminar- & Eventhotel
mehr dazu >>

* Mozarthaus *
St. Gilgen am Wolfgangsee
mehr dazu >>

* Schloss Hunyadi *
Feier im stillvollen, barocken Ambiente
mehr dazu >>

* Schloss Ernegg *
Romantisch & idyllisch
mehr dazu >>

Rolling Cocktails
Mobiler Cocktailcateringservice
mehr dazu >>

 
Krainerhütte
Hochzeitszeremonie
Teller
Kuhn Maßkonfektion
Braut & Bräutigam
Martin Seier - Schmuckatelier
Mitgiftler - Das Autorenportal
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at