Krawatte vs. Fliege

Krawatte, Fliege oder Plastron: Die Wahl des richtigen Halsbinders hängt ab vom Outfit. Die Fliege ist nur mehr beim Frack ein absolutes Muss. Die Krawatte hat sich beim Smoking als legere Alternative zum Mascherl eingebürgert. Immer beliebter wird bei Bräutigamen das Plastron. Das untere Ende dieses kurzen und breiteren Halsbinders wird stilecht von einer eleganten Weste überdeckt. 

 

Stilvorbildlich: eine Perlennadel als Verzierung.

 

Das Einstecktuch

Das Einstecktuch ist ein zum Halsbinder passendes Tuch aus Seide, Baumwolle oder Leinen. Dieses Accessoire wird gefaltet in der Brusttasche getragen.

Der Blumenanstecker

Der Blumenanstecker für den Bräutigam wird auf den Brautstrauß abgestimmt und am Revers getragen. Entscheide dich entweder für Blumananstecker oder Einstecktuch: Mit beiden zusammen wirkt ein Jackett etwas überladen.

 

Die perfekte Fliege
Im Knüpfen eines gut sitzenden Krawattenknotens ist bräutigam meist gut geübt. Aber wie bindet man eigentlich eine Fliege?

01.


Leg dir die Fliege um den Hals, eine Seite sollte länger sein. Lege diese über die kürzere.

02.


Fädle das längere Ende von vorne nach hinten durch, und ziehe es zu einem lockeren Knoten.

03.


Knicke das kürzere Ende in der Mitte des Ovals. Es lässt sich bereits die Form der Fliege erahnen.

04.


Klappe  nun den längeren Teil des Mascherls nach unten. Halte die Schnittstelle mit zwei Fingern fest.

05.


Das herunterhängende Stück im Oval umbiegen und hinter dem anderen Teil durchfädeln.

06.



Bring die Fliege mit Fingerspitzengefühl in ihre endgültige Form - oder beginne Sie erneut bei Leg dir die Fliege ....

TRAU DICH - NETZWERKPARTNER

Die besten Anbieter für deine Hochzeit auf einen Klick!

HERREN- & FESTMODE

* Kuhn Maßkonfektion  *
Maßanzüge für den persönlichsten Moment
mehr dazu >>

Collection Peppino & M. Teuschler
Maßkonfektion
mehr dazu >>

 
Braut & Bräutigam
Teller
Kuhn Maßkonfektion
Mitgiftler - Das Autorenportal
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at