Ein Liebesduft für eure Hochzeit

"Parfum ist das erste Kleidungsstück, das man auf der Haut trägt."

Dieser oft zitierte Satz von Jean Paul Gaultier passt wunderbar zu euem Hochzeitstag. Niemand sieht den stillen Begleiter wenn du zum Altar schreitest, aber er ist da: Der Duft deines Hochzeitsparfums. Ein Duft der dich für immer an den schönsten Tag Deines Lebens erinnern wird.

Dein persönliches Hochzeitsparfum

Manche Bräute möchten ihrer vertrauten Duftnote treu bleiben, andere lassen sich vom Duft ihres Blütenschmucks tragen, andere lassen das gewohnte Lieblingsparfum für ihren großen Tag daheim. Wenn du offen für Neues bist und neue Erinnerungen schaffen möchtest, dann begib Dich auf die Suche nach einem ganz besonderen Duft: Deinem Hochzeitsduft.

Braut mit Parfum im Flacon

Sinnliche Suche

Lass die Suche nach dem passenden Parfüm rechtzeitig in Deine Hochzeitsvorbereitungen einfließen. Überlege dir schon vor dem Ausprobieren, welche Grundnoten du liebst, und welche Duftnuancen dich abstoßen. Nimm Dir mehrere Tage Zeit, Düfte auszuprobieren, denn mehr als vier bis fünf Düfte auf einmal überfordern die meisten Nasen. Schließe Deine Augen und gib dich ganz dem Dufterlebnis hin. Visualisiere den Moment der Trauung. Der passende Duft wird sofort positive Assoziationen auslösen. Lass dich nicht von den Duftvorlieben deiner Freundinnen oder deiner Shoppingbegleitung beeinflussen - immerhin soll dein Parfum genau deine Persönlichkeit unterstreichen.


Das Gefühl auf deiner Haut

Teste das Parfum auf Deiner Haut und nicht nur auf dem Teststreifen. Jedes Parfum entwickelt seine ganz besondere Note erst auf der menschlichen Haut.  Trage einen Duft, der dich am Teststreifen anspricht, am Handgelenk auf und gehe damit spazieren, lass den Duft Zeit sich zu entfalten.

Kopfnote, Herznote, Basisnote

Gleich nach dem Aufsprühen ist die Kopfnote wahrnehmbar, sie verflüchtigt sich am schnellsten. Einige Minuten später entfaltet sich die Herznote, sie stellt den eigentlichen Duftcharakter dar. Die Basisnote entwickelt bei jedem Menschen eine andere Duftnuance, sie ist über mehrere Stunden wahrnehmbar.

Parfum, Eau de Parfum und Eau de Toilette

Die einzelnen Varianten unterscheiden sich in der Konzentration der Duftöle. Am stärksten konzentriert und damit am intensivsten und am längsten haltbar ist Parfum, die Konzentration und damit auch der Preis nehmen zum Eau de Toilette hin ab. Unabhängig von der Verdünnung deines Parfums halten sich die Duftstoffe am besten, wenn du den Flacon kühl und dunkel aufbewahrst - auch wenn er sich unglaublich dekorativ im Badregal macht.

 

Duftstoffe für Parfum in Apothekerwaage

Herrlicher Duft den ganzen Hochzeitstag über

Ein Hochzeitstag wird lang: Er beginnt meist schon am frühen Morgen und endet oft erst in den frühen Morgenstunden tags darauf. Verwende Duschgel und Bodylotion passend zu deinem Hochzeitsparfum. Verwende duftneutrale Körperplegeprodukte, falls es zu keine zu deinem Parfum passende Pflegelinie gibt. Dufneutrales Körperpuder lässt die Haut strahlen und hilft besser, als Deo nachzusprühen, wenn es heiß hergeht. Du wirst den ganzen Tag in einer dezenten Duftnote gehüllt sein. Vorsicht: Benetze niemals Dein Brautkleid, ätherische Öle und Alkohol könnten Flecken hinterlassen!

 

Wohlriechende Erinnerung

In deinem Hochzeitsalbum wird der Duft deiner Hochzeit zwar nicht dokumentiert, doch nichts fängt den Moment besser ein als ein Duft. Dein ganz persönliches Hochzeitsparfum beeinflusst Deine Stimmung nicht nur, während du zum Altar schreitest: Er wird immer wunderschöne Erinnerungen an einen perfekten Tag auslösen.

 
Krainerhütte
Martin Seier - Schmuckatelier
Teller
Kuhn Maßkonfektion
Braut & Bräutigam
Hochzeitszeremonie
Hochzeitsmesse TRAU DICH 19
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at