Getränke – so findet ihr den Wein zum Hochzeitsmenü

Guter Hochzeitswein rundet nicht nur das Hochzeitsmenü ab, serviert in edlen Gläsern trägt er wesentlich zu einer feierlichen Stimmung bei. Was außer: „Schmeckt!“ oder „Schmeckt nicht!“ solltet ihr beachten, wenn ihr Wein für eure Hochzeit aussucht?

Weißwein und Rotwein im Glas

Hochzeitswein - Rotwein und Weißwein

Wenn es um die Weinauswahl für die Hochzeitstafel geht, wählen die meisten Paare einen roten und einen weißen Wein aus. Setzt auf Sorten, die bei den meisten Hochzeitsgästen gut ankommen. Mit Chardonnay oder einem guten grünen Veltliner als Weißwein und Blaufränkischen oder Zweigelt als Rotwein seid ihr gut beraten. Achtet auf Qualität! Wenn ihr so gar keine Weintrinker seid, holt euch aus dem Freundeskreis Untestützung für die Weinauswahl.  Generell trinken Hochzeitsgäste mehr Weiß- als Rotwein. Besonders im Sommer ist der frischere, leichtere Weißwein beliebter.  Entscheidet ihr euch dafür, mehrere Sorten anzubieten, fangt mit den leichteren, trockenen Sorten an. Hebt die gehaltvolleren, süßeren Varianten für Hauptgang und das Dessert auf.

Weinsortiment an der Location

Die meisten Restaurants oder Gasthöfe bieten ein breites Weinsortiment an, das ihr in der Regel auch vor Ort verkosten dürft. Zieht ihr es vor, euren eigenen Hochzeitswein mitzubringen, achtet auf das Korkgeld, das in diesem Fall pro Flasche verlangt wird und bezieht es in euer Budget ein. In der Regel rechnet sich das Korkgeld, denn gute Weine im Restaurant liegen bei mindestens 20 Euro je Flasche. Beim Weinhändler oder Winzer seid ab sechs Euro je Flasche gut dabei.

Weinprobe daheim

Die Wahl des Hochzeitsweins kann zu einer der spaßigsten Angelegenheiten der Hochzeitsplanung werden. Kauft ein paar Flaschen Wein in Eurer Preisklasse und ladet Wein liebende Freunde zum Essen mit Weinverkostung ein. Das garantiert nicht nur einen schönen und entspannten Abend, ihr habt Unterstützung beim Aussuchen des perfekten Weines. Probiert nicht mehr als drei Weiß- und drei Rotweine auf einmal. Wenn ihr eure Favoriten gefunden habt, vereinbart mit eurem Weinhändler einen guten Preis für eine größere Abnahmemenge. Ordert den Wein rechtzeitig, gute Weine zu günstigen Preisen sind nicht nur für eure Hochzeit gefragt.

Weingläser auf dem Tisch

Weinprobe beim Winzer

Eine besonders schöne Variante den Hochzeitswein zu finden ist es, einen Wochenendausflug in eure Lieblingsweingegend zu machen, dort Winzer aufzusuchen und sich durchzuprobieren. Euren Hochzeitswein könnt ihr direkt ab Hof mitnehmen oder liefern lassen.

Lieblingswein zur Hochzeit

Habt Ihr einen Heurigen, bei dem Euch der Wein so richtig gut schmeckt? Dann liegt das Gute ja sehr nah und ihr müsst nicht in die Ferne schweifen. Es bietet sich an, im Zuge der Weinauswahl auch gleich den Hochzeitssekt auszusuchen. Manche Winzer bieten personalisierte Etiketten an, so dass Euer Hochzeitswein oder –sekt Euren Namen trägt!

Weinberg mit Tisch und Weingläsern

TRAU DICH - NETZWERKPARTNER

Die besten Adressen für deine Hochzeit auf einen Klick!

LOCATION & CATERING

* Bad Vöslau *
Suchen Sie das Besondere?
mehr dazu >>

* Catering Trabitsch *
more than catering
mehr dazu >>

* Esterhazy Betriebe *
Eindrucksvolle Kulisse
mehr dazu >>

* Hochzeitsschloss Gloggnitz *
... historisches Ambiente
mehr dazu >>

* Höldrichsmühle Hotel-Restaurant *
Ihr Fest für höchste Ansprüche
mehr dazu >>

* Margarethen am Moos *
Veranstaltungsschloss
mehr dazu >>

* Schloss Hunyadi *
Feier im stillvollen, barocken Ambiente
mehr dazu >>

* Schloss Ernegg *
Romantisch & idyllisch
mehr dazu >>

* Vienna Marriott Hotel *
Joy your dream wedding
mehr dazu >>

Lava Inn
Hotel & Lounge
mehr dazu >>

Weingut Zickl
Individuell gestaltene Weinetiketten
mehr dazu >>

 
Krainerhütte
Wedding Atelier
Braut & Bräutigam
Teller
Hochzeitszeremonie
Martin Seier - Schmuckatelier
Blumen Jezik
Kuhn Maßkonfektion
Mobi Advertising
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at