Hochzeitsreise: Das gehört unbedingt ins Reisegepäck

Ein sportlicher Badeanzug

Auch wenn du in deinem neuen Bikini eine sexy und aufregende Figur machen möchtest – schließlich hast du Flitterwochen – denk dran, dass Wassersportaktivitäten eine Badekleidung erfordern, die auch bei ausgreifenden Bewegungen an Ort und Stelle bleibt. Pack also einen stylischen Bikini fürs aufreizende Sonnenbaden und lässige promenieren am Strand ein und einen zweiten etwas praktischeren Badeanzug fürs Segeln, Schnorcheln oder Surfen.

Koffer

Bequeme Latschen

Du hast vor, gemütlich am Strand, auf der Liegewiese oder im Liegestuhl am Whirlpool zu relaxen, höchstens zwischen Zimmer, Wellnessoase und Buffet zu spazieren zu gehen und dich nur auf dem Tanzparkett zu bewegen? Pack zu den Flip Flops und den reizenden Riemchensandalen trotzdem bequeme Laufschuhe ein. Die Berge rund ums Wellnessresort sind vielleicht verlockender als du denkst, Ausflüge in die Umgebung doch mit etwas weiteren Gehstrecken verbunden und das Fitnessangebot im Hotel ist meist auch nur mit Turnschuhen nutzbar.

Ein Cocktailkleid

Andersrum: ihr habt einen Abenteuer- und Wanderurlaub geplant, macht Sport bis zum Abwinken und erinnert euch dann doch der Romantik, die einer Hochzeitsreise innewohnt. Und dann sitzt du mit Shorts und T-Shirt beim Candlelight Dinner – ein modisches und romantisches No Go! Pack also zu mindest ein etwas netteres Teil ein – und die passenden Schuhe dazu! Für den Bräutigam gilt: eine knitterfreies Hemd passt in jeden Koffer, die Krawatte dazu erst recht!

Wenig sexy aber wichtig – die Reiseapotheke

Medikamente gegen Durchfall und Schmerzen, Wunddesinfektionsmittel, Pflaster und homöopathische Cocculus-Globuli gegen Reisekrankheit bilden eine gute Basisapotheke für jeden Urlaub. Wenn es raus aus Europa geht, habt ihr alle für das Zielgebiet empfohlenen Impfungen hinter euch und falls notwendig auch Malaria-Prophylaxe im Gepäck. Wenn es ums Vorbeugen geht: Verwendet ausreichend Sonnenschutzcreme, um Mittel gegen den Sonnenbrand gar nicht erst anwenden zu müssen. Rot ist auch in den Flitterwochen besser die Farbe der Liebe als die Farbe eurer Haut!

FlugzeugflügelPass, Ticket, Geld

Sind eigentlich selbstverständlich, aber diese drei Dinge sind die einzigen Bestandteile des Reisegepäcks, ohne die gar nichts geht! Ohne (gültigen – rechtzeitig checken!) Pass und Ticket kommst du nicht ins Flugzeug. Macht euch keinen Stress, wenn ihr irgendwas vergessen habt, egal ob Zahnbürste, Stromadapter oder Insektenspray. Du kannst alles im Urlaub nachkaufen, auch wenn euch euer Honeymoon in den tiefsten Dschungel führt. Dazu brauchst du Geld, also vergiss deine Kreditkarte nicht, damit du am Zielflughafen Geld in der Landeswährung abheben kannst. Ohne Anschlusstickets und Hotel-Vouchers geht meistens auch nichts. Und das alles ist bestens direkt am Körper aufbewahrt, in einem ein wenig auftragenden aber diebstahlsicheren Bauchgurt oder Brustbeutel unter dem Hemd.

TRAU DICH - NETZWERKPARTNER

Die besten Adressen für deine Hochzeit auf einen Klick!

 
Krainerhütte
Wedding Atelier
Martin Seier - Schmuckatelier
Hochzeitszeremonie
Kuhn Maßkonfektion
Teller
Braut & Bräutigam
Schmuckdesignerin Sandra Scheibe
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at