Anmutig wie eine Prinzessin: Bewegen im Brautkleid

Dein Hochzeitskleid ist ein Kleid wie kein anderes. Es ist wahrscheinlich länger, weit schwingender - oder auch eng anliegender - als jedes Kleid, das du bisher getragen hast. Eine Braut sollte Selbstvertrauen ausstrahlen. Halte Dein Kinn daher hoch, lass die Schultern locker nach außen fallen, richte deinen Brustkorb stolz auf und halte den Rücken gerade. Wenn Du diese Haltung einnimmst, umschmeichelt dich dein Hochzeitskleid perfekt und du wirst auf deinen Hochzeitsfotos einfach umwerfend aussehen.

BrautÜben, üben, üben

Je öfter sich eine Braut in ihrem Kleid bewegt, umso sicherer wird sie, bis sie sich ganz natürlich bewegt. Schreite also schon beim Aussuchen und bei der Anprobe einige Runden durch das Brautmodegeschäft und lass dir von der Fachberaterin Tipps geben. Das A und O für eine natürlich anmutige Haltung ist, dass du dich in deinem Brautkleid wohl fühlst. Es soll deinen Körper umfangen und dich nicht einengen. Trägst du im Alltag lieber Ballerinas und Sneakers und schlüpfst nur für die Hochzeit in High Heels? Dann trage deine Hochzeitsschuhe sehr ausführlich ein und denk an ein Paar flachere Ersatzschuhe.

Treppauf, Treppab

Wenn Du Treppen steigst oder eine Anhöhe hinaufgehst, wirst Du Deinen Rock anheben müssen. Übe das elegante Anheben deines Rockes, um sicher zu gehen, dass du ihn nicht zu weit hochziehst. Ergreife auch immer ein anderes Stücken Stoff. So vermeidest Du, dass sich Falten bilden. Nimm Kurven immer sehr großzügig, um nicht hängenzubleiben. Auch hier kannst du den Rocksaum mit den Händen anheben. Deine Schleppe ziehst du in den Kurven gegengleich mit der Hand elegant mit. Schalte nicht in den Rückwärtsgang: Beim rückwärts gehen sind Hoppalas vorprogrammiert!

Mal schnell für kleine Mädchen … im Brautkleid!

Gibt es in eurer Location ein Behinderten-WC, ist es für die Braut in der umfangreichen Robe das Örtchen ihrer Wahl. Verzichte am besten auf deine Privatsphäre und lass Dir von einer Freundin helfen. Bei einem Kleid mit langer Schleppe hilft es, sich rittlings auf WC zu setzen, mit dem Gesicht zum Spülkasten.

Let’s dance

Übung macht auch beim Tanzen im Brautkleid den Meister. Leg zu Hause ein paar Tänze mit deinem Bräutigam hin – im Unterrock. So weiß auch dein Liebster schon, was am Parkett auf ihn zukommt. Achte darauf, dass du eine lange Schleppe hochstecken oder mit einer Schlaufe bequem hochhalten kannst.

TRAU DICH - NETZWERKPARTNER

Die besten Adressen für deine Hochzeit auf einen Klick!

BRAUTAUSSTATTER

* Brautsalon Flossmann *
Bekleidung für festliche Anlässe
mehr dazu >>

* Solomia *
Braut- & Abendmodesalon
mehr dazu >>

* Steinecker *
Das Hochzeitshaus
mehr dazu >>

 
Krainerhütte
Teller
Hochzeitszeremonie
Linzer Hochzeitszauber
Braut & Bräutigam
Martin Seier - Schmuckatelier
Kuhn Maßkonfektion
Mentel - Männermode mit Stil
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at