Cut, Stresemann, Smoking und Co – die großen Anzug-Klassiker

Die Klassiker unter den Hochzeitsanzügen sind zweifelsohne Smoking, Cut, Frack oder Stresemann. Auch im dunklen Anzug oder in Tracht machen viele Herren eine gute Figur. Der Hochzeitsanzug muss unbedingt auf das Brautkleid abgestimmt sein, um ein harmonisches Ganzes zu schaffen.


Der Hochzeitsanzug

Der Hochzeitsanzug ist für Standesamt und kirchliche Trauung geeignet. Was aus einem Businessanzug einen Hochzeitsanzug macht - und aus einem tollen Mann einen Bräutigam - erfahrt ihr in unserem Artikel "Chic im Hochzeitsanzug".

 

Der Frack

Wesentlich festlicher als ein Anzug wirkt der Frack. Jacke und Hose sind in der in der Regel schwarz, das Stehkragenhemd, die Frackweste und die Fliege weiß. Die Jacke des Fracks ist vorne bis zur Taille kurz und hat hinten zwei Schwalbenschwänze. Als Accessoires gelten der Zylinder, das Cape und schwarze Lackschuhe. Der Frack wird heute oft in den Farben Weiß und Grau getragen.

Der Smoking

Der Smoking ist ebenfalls ein sehr elegantes Kleidungsstück und wird gern zu festlichen Anlässen getragen. Je nach Schnitt wird der Smoking mit Kummerbund oder Weste kombiniert. Die Seitennähte an der Hose und das Revers sind mit Satin bearbeitet und die Farbe ist vorwiegend schwarz. Das Hemd und die Fliege sind weiß.

Der Cut

Der Cutaway oder Cut besteht aus langer dunkelgrauer Jacke mit grauschwarz gestreifter Hose, einer hell grauen Weste und einer breiten Krawatte. Das Hemd ist weiß. Der Cut wird als Anzug für den Tag, also als Gegenstück zum Frack getragen.

Der Spencer

Den Spencer zeichnet ein kurzes Jackett aus und er wird in vielen Farben, oft mit glänzendem Stoff angeboten. Der Spenzer wird als modische Abart des Fracks verstanden und mit einer Weste oder einem Kummerbund kombiniert.

Der Stresemann

Der Stresemann ist ein leger geschnittener Tagesanzug, bestehend aus einem grauen Sakko, einer schwarzgrauen Hose ohne Umschlag und einer grauen Weste. Ein weißes Hemd mit verdeckter Knopfleiste und Stehkragen, ein Plastron oder eine Fliege in silbergrau vervollkommnen den Stresemann. Bei Hochzeiten wird das Sakko oft in schwarz gewählt.

Die Popularität von Frack und Smoking hat sich in Laufe der letzten Jahre mehr auf das Parkett von Bällen und glanzvollen Abendveranstaltungen verlagert. Cut und Hochzeitsanzug aus edlen Stoffen setzen sich als Hochzeitsoutfit für den Herrn auf Laufstegen wie auf dem Weg zum Traualtar durch.

TRAU DICH - NETZWERKPARTNER

Die besten Adressen für deine Hochzeit auf einen Klick!

HERREN- & FESTMODE

* Grandits Men's Fashion  *
Individual Style. Selected Labels.
mehr dazu >>

* Mentel *
by King's Wear
mehr dazu >>

* Steinecker *
Das Hochzeitshaus für die ganze Familie
mehr dazu >>

Collection Peppino & M. Teuschler
Maßkonfektion
mehr dazu >>

 
Krainerhütte
Martin Seier - Schmuckatelier
Hochzeitszeremonie
Braut & Bräutigam
Sposa Vienna
Kuhn Maßkonfektion
Teller
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at