Colour me beautiful - Trendfarben zur Hochzeit

Blau: So tief wie das Meer

Farb-Signal royale Noblesse

Zu den Trendfarben 2017 zählen die Blautöne Niagara und Lapis Blue. Blau fördert nicht nur die Kommunikation, sondern sogar die Intimität, was ja ab und an recht nützlich sein kann. Und noch etwas: Blau ist die Farbe, die Männer am häufigsten als ihre Lieblingsfarbe angeben.

Farbenlehre - Blau

§ Die perfekten Begleiter: Weiß, Beige & dunkle Grautöne
§ Kontrastreich: Nude zum blauen Outfit
§ Verführerisches Farbduo: Braun mit Blau, ein mutiger Look, der an Eleganz und
   Extravaganz kaum zu überbieten ist
§ Klassisch: Traditionell trägt jede Braut an ihrem Hochzeitstag unter ihrem Hochzeitskleid
   auch etwas Blaues.

 

Eine Frage des richtigen Tons!

Blonde Haare brauchen dunkle Blautöne als Kontrast. Hellblau wirkt zu lieblich, blitzblau zu  schrill. Genau umgekehrt ist es bei dunklem Haar: es wird mit Blitzblau wunderbar kontrastiert, wogegen dunkelblau zu düster macht.

Blaues Wunder: Lapis Blue

Sie glitzert wie die Meeresoberfläche und ist ein echter Eyecatcher: Die Farbe Lapis Blue steht einfach jedem Typ und ist unglaublich vielseitig! Trage Aqua allover, mit weißen Accessoires und viel Silberschmuck oder um mit unterschiedlichen Nuancen Akzente setzen.

Festmode in Türkis: Licht auf mich!

Farb-Signal frivole Eleganz

Diese Trendfarbe  ist eine Farbe für Mutige, denn mit Looks in frischem Türkis ziehst du garantiert alle Blicke auf dich. 

Eine Frage des richtigen Tons!

In Türkis sieht fast jede Frau frisch und jugendlich aus, die Strahlefarbe bringt jedoch besonders schön einen sonnengebräunten Teint zur Geltung. Make-up-Fiction: Zum türkisen Outfit ist ein Lippenstift in knalligem Orange perfekt, der Mund wird zum hypnotisierenden Blickfang. Kombiniere jedoch keine weiteren Farben dazu!

Fresh & Easy

Schlichte weiße Basics und Accessoires in Gold oder Silber bringen Türkis zum Leuchten.

 

Evergreen(ery)

Farb-Signal sexy Understatement

Grün - egal, ob als glamouröses Chanelweibchen, exzentrische Bohémia oder konservative Lady: Mit der Farbe der Natur strahlt jede Frau frischen Sexappeal aus. Kein Wunder, im großen Spektrum von Mint- bis Olivgrün ist für jeden Typ der passende Ton dabei. Die Farbe der Hoffnung und des Glücks steht allerdings dunklen Haut- und Haartypen besser. 

Eine Frage des richtigen Tons!

Blondinen sollten unbedingt sehr dezente Grün-Nuancen, die fast schon ins Beige gehen, wählen. Dunkle und kräftige Töne wären zu kontrastreich. Apfelgrün zaubert besonders sehr hellen Blondinen gesunde Frische ins Gesicht.  Grünliche Limettentöne sind perfekt für dunkelhaarige Typen, Goldnuancen für Blondschöpfe. Rote Haare und Grün sehen avantgardistisch aus. Rosigem Schneewittchen-Teint schmeichelt ein dunkles Tannen- oder Flaschengrün.

Farbenlehre - Grün

§ Die perfekten Begleiter: Rot, Gold, Blau & Schwarz
§ Kompetent: Verschärfe dein grünes Outfit mit dunklen, warmen Brombeertönen           
§ Kontrastreich: Gut harmoniert Grün mit anderen Erdtönen wie Braun, Beige und Kupfer
§ Olivgrün und Türiks? Mixe diese beiden Extreme nicht miteinander. Setze lieber auf
   die Kombination mit Schwarz.
§ Grün und Orange? In der Regel nein, es sei denn, man geht zu einer Motto-Party.

True Green

Grün von Kopf bis Fuß ist etwas für Profis, schnell bis du ein Shrek Look-Alike. Mode-Meisterinnen aber veredeln den Allover-Look mit Samt, Satin und Veloursleder - und es sieht phantastisch aus. Für zusätzliche Farb-Highlights sorgen leuchtende Accessoires in Rot und Gold. Dazu passt dezentes Make-up in Pastell.

TRAU DICH - NETZWERKPARTNER

Die besten Adressen für deine Hochzeit auf einen Klick!

DAMEN- & ANLASSMODE

* Mathu *
Modedesign & Modewerkstatt
mehr dazu >>

* Solomia *
Braut- & Abendmodesalon
mehr dazu >>

* WoYo OOD *
Ihr maßgeschneidertes Kleid
mehr dazu >>

 
Krainerhütte
Hochzeitszeremonie
Kuhn Maßkonfektion
Linzer Hochzeitszauber
Teller
Martin Seier - Schmuckatelier
Braut & Bräutigam
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at