Brauthandschuhe

Hast Du schon mal daran gedacht, an Deinem großen Tag Handschuhe zu tragen? Gut auf das Brautkleid abgestimmte Brauthandschuhe bringen das gewisse Mehr an Eleganz in dein Hochzeitsoutfit!

Brauthandschuhe waren in der viktorianischen Zeit groß in Mode, erlebten in den 30er und 40er Jahren ein kurzes Revival und feiern heute als edles Luxusaccessoire für die extravagante Braut ein fulminantes Comeback.

BrauthandschuheBrauthandschuhe werden aus besonders hochwertigen Stoffen wie Satin, Samt und Seide hergestellt. Um ihre volle Eleganz zur Geltung zu bringen, müssen sie perfekt auf das Hochzeitskleid abgestimmt sein.

Kombiniere reich verzierte Handschuhe mit einem einfachen, schlichten Kleid oder schlichte Handschuhe zu einem glamourösen Brautkleid. Brauthandschuhe gibt es in verschiedenen Längen, passend zu verschiedenen Brautkleidstilen.

Brauthandschuhe mit einer Länge bis über den Ellbogen, die klassischen Opernhandschuhe, eignen sich am besten für schulterfreie Brautkleider und Bräute mit schönen langen Armen. Handschuhe in Ellbogenlänge harmonieren am besten mit kurzärmeligen oder ärmellosen Brautkleidmodellen. Kurze Handschuhe, die bis zum Handgelenk reichen, passen gut zu einem Brautkleid mit langen Ärmeln.

Alle Varianten werden auch ohne Fingerabdeckung angeboten - fingerlose Brauthandschuhe erleichtert das Anstecken des Ringes vor dem Traualtar. Vergiss nicht, die Handschuhe beim Essen und Trinken und beim Begrüßen der Hochzeitsgäste am Hochzeitsempfang auszuziehen!

TRAU DICH - NETZWERKPARTNER

Die besten Adressen für deine Hochzeit auf einen Klick!

 
Krainerhütte
Kuhn Maßkonfektion
Hochzeitszeremonie
Martin Seier - Schmuckatelier
Braut & Bräutigam
Teller
Sposa Vienna
myDj.at
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at