Beautytipps für den Bräutigam

BräutigamEine strahlend schöne Braut verdient einen strahlend schönen Bräutigam. Auch wenn die meisten Männer davon überzeugt sind, sie wären von Natur aus schön genug, schadet auch den Jungs ein wenig Nachhilfe nicht!

Haare

Geh am besten schon ein bis zwei Wochen vor der Hochzeit zum Friseur, um deine Haare schneiden zu lassen. So sieht dein Haarschnitt zur Trauung natürlich aus. Verzichte am Hochzeitstag auf zu viel Gel oder Wachs. Dein Haar soll gut sitzen, aber nicht verklebt aussehen.

Rasur

Auch wenn es seltsam klingt: verzichte an den Tagen vor der Hochzeit auf die tägliche Rasur, denn Rasieren strapaziert die Haut. Am Hochzeitstag selbst darf dann wieder gründlich rasiert werden! Um deiner Haut mehr Feuchtigkeit zu spenden, verwende  einen cremigen Aftershave-Balsam anstatt eines brennenden Aftershaves.

Haut und Hände

An einer gepflegten Hand glänzt der Ehering nochmal so schön! Gönn dir eine Maniküre bei einer professionellen Kosmetikerin.  Eine Maniküre wirkt entspannend, nicht nur wenn deine Hände nach alltäglicher handwerklicher Arbeit rauh oder schmutzig sind.

Extra-Beauty-Tipp:

Trinke an den Tagen vor deiner Hochzeit weniger Kaffee und verzichte - natürlich mit Ausnahme deines Polterabends - auf alkoholische Getränke. Gut für einen strahlenden Teint ist auch ausreichend Schlaf - geh am Abend vor deiner Hochzeit früh zu Bett, um an deinem großen Tag fit zu sein.

 
Krainerhütte
Martin Seier - Schmuckatelier
Teller
Hochzeitszeremonie
Kuhn Maßkonfektion
Braut & Bräutigam
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at